Fischer aus Antalya verdienten 218.000 Lira mit Kugelfischen

In diesem Jahr werden 218.470 Lira an 30 Fischer gezahlt, die in Antalya 16.552 invasive Kugelfische gefangen haben.

Die „Jagd“ hat bei den Bemühungen, die Population des invasiven Kugelfisches zu reduzieren, dessen Zahl im Mittelmeer und in der Ägäis rapide zunimmt, an Bedeutung gewonnen. Die Praxis, die Jagd auf den Kugelfisch zu fördern, der mit seinem Gift tötet und mit seinen starken Kiefern die Fangausrüstung der Fischer beschädigt, um seine Dichte im Ökosystem zu verringern, wird fortgesetzt. Mit dem im Jahr 2020 vom Ministerium für Land- und Forstwirtschaft ins Leben gerufenen Anreizantrag zur Bekämpfung von Kugelfischen wurden bis Ende 2023 in der gesamten Türkei 183.974 Kugelfische gefangen.

30 FISCHER, 16 TAUSEND 552 GEBLASENE FISCHE

In Antalya gingen zwischen dem 22. April, als die Praxis begann, und dem 1. Juli dieses Jahres 16.552 Kugelfische bei der Provinzdirektion ein. Im Rahmen der Unterstützung der invasiven Kugelfischjagd zum Schutz einheimischer Arten in den Meeren erhalten 30 Fischer in der Stadt 25 Lira für die Anzahl von 3.530 gefleckten Kugelfischen und 10 Lira für die Anzahl von 13.22 anderen In diesem Jahr werden in Antalya 16 Tausend 552 Kugelfische gefangen, wodurch 1 Million 241 Tausend 400 invasive Arten daran gehindert werden, in das Ökosystem einzudringen. Den Daten im Tätigkeitsbericht 2023 des Ministeriums für Land- und Forstwirtschaft zufolge ist die Anzahl der in der Türkei gefangenen und am Eindringen in das Ökosystem gehinderten Kugelfische wie folgt: „Im Jahr 2020 wurden 46.192 Kugelfische gefangen und 3 Millionen Im Jahr 2021 wurden 9.000 886 Fische gefangen, 741.000 450 neue Kugelfische wurden daran gehindert, in das Ökosystem einzudringen. Im Jahr 2022 wurden 48.193 Fische gefangen, 3 Millionen 614.475 neue Im Jahr 2023 wurde verhindert, dass Fische in das Ökosystem gelangen. 79.000 703 Kugelfische wurden gefangen, 5 Millionen 977.000 neue Fische wurden daran gehindert, in das Ökosystem einzudringen. Im Zeitraum 2020-2023 wurden insgesamt 183.000 974 Kugelfische gefangen 13 Millionen 798 Tausend 50 neue Kugelfische wurden daran gehindert, in das Ökosystem einzudringen.“

„ANREIZ REDUZIERT DEN SCHADEN DER FISCHER“

Cemal Talas, Präsident der Antalya Fishing Shelter Cooperative, sagte zu diesem Thema Folgendes: „Kugelfische schaden unseren Kleinfischern mehr. Kugelfische werden mit Netzen und Baragadi gefangen. Kugelfische beschädigen die Fischereiausrüstung. Mit den Anreizen von.“ In unserem Bundesstaat reparieren unsere Fischer ihre Angelausrüstung.“ ist ein täglicher Anstieg der invasiven Fischpopulation.“

Bir yanıt yazın

E-posta adresiniz yayınlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir