Cevdet Yılmaz wird als Präsident fungieren

Da Präsident Erdoğan nach Deutschland reisen wird, um sich das Spiel der Nationalmannschaft anzuschauen, wird Vizepräsident Cevdet Yılmaz als Präsident fungieren.

Vizepräsident Cevdet Yılmaz wird als Präsident fungieren, da Präsident Recep Tayyip Erdoğan Deutschland besucht, um die türkische Fußballnationalmannschaft zu unterstützen, die bei der Fußball-Europameisterschaft 2024 um den Einzug ins Halbfinale gegen die Niederlande kämpfen wird.

Das Memorandum für Yılmaz als Präsident wurde in der Doppelausgabe des Amtsblatts veröffentlicht.

Da Präsident Erdoğan heute die Bundesrepublik Deutschland und nicht die Republik Aserbaidschan besucht, wird Vizepräsident Cevdet Yılmaz gemäß Artikel 106 der Verfassung der Republik Türkei bis zu seiner Rückkehr als Präsident fungieren.

Bir yanıt yazın

E-posta adresiniz yayınlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir